Unterstützen Sie unser Anliegen

Mit einem Bürgerentscheid möchten wir erreichen, dass die Stadt Dettelbach im gesamten Gemeindegebiet den Mindestabstand der 10-fachen Anlagenhöhe von der Wohnbebauung einhält. Dieser 10H-Abstand ist durch den Beschluss des Stadtrates von Dettelbach, einen Bebauungsplan für Windräder aufzustellen, nicht mehr bindend und wird in den bisher veröffentlichten Planungen zum Windpark „Am Hügelacker / Am Sämer“ sehr deutlich unterschritten (siehe hier).

Wenn Sie uns bei unserem Anliegen unterstützen möchten, gibt es viele Möglichkeiten:

Aktive Unterstützung als Mitglied unserer Bürgerinitiative

Sie haben Zeit und Lust, bei uns mitzuarbeiten? Dann senden Sie uns einfach eine E-Mail. Wir setzen uns umgehend mit Ihnen in Verbindung.

Informieren und überzeugen Sie Ihre Verwandten, Arbeitskollegen, Nachbarn, Freunde und Bekannten von unserem Anliegen.

Leserbriefe

Teilen Sie Ihre Meinung anderen mit. Ein gutes Mittel ist das Schreiben und Veröffentlichen oder Kommentieren von Leserbriefen, z.B. in der Mainpost.

Spenden

Es geht nicht ohne finanzielle Mittel. Flyer, Plakate und viele andere Dinge, nicht zuletzt die juristischen Beratungen kosten Geld.

Daher bitten wir Sie um eine Spende für unsere entstehenden Kosten. Wir freuen uns auch über kleinere Beträge.

BI Dettelbach
VR-Bank Kitzingen
IBAN: DE56791900 000 000438189
BIC: GENODEF1KT1

Leider können wir Ihnen keine Spendenquittung ausstellen, da wir als Bürgerinitiative die rechtlichen Voraussetzungen hierfür nicht erfüllen.

Wir sind für jede Hilfe dankbar.